Depressionen

Depressionen

 

Müdigkeit – Schlafstörungen

Depressionen Biel/Bienne

 

Depressionen Biel/Bienne

 

SCHWERPUNKTE

Hier nur ein paar Beispiele – das Thema ist jedoch viel weitläufiger als hier beschrieben:

  • Mobbing bedeutet, andere Menschen regelmässig zu schikanieren, zu demütigen, psychisch fertig zu machen…
  • Zu einem Burnout kann es bei Überforderung im Job/Privat, erhöhtem Stress der nicht abgebaut wird, zu hohen Ansprüchen an sich selbst, kommen…
  • Depressionen können nach einer Geburt, bei ständigen Schmerzen, nach einer Trennung oder einem Todesfall auftreten…
  • Traumatas treten häufig nach Kriegserlebnissen, gewalttätigen Angriffen, sexuellem Missbrauch auf…
  • Angst- und Panikstörungen können nach einem Schockerlebnis auftauchen wie z.B. unfreiwillig eingesperrt geworden zu sein, Erziehung…
  • Andauernde Müdigkeit wird durch Überarbeitung, Spannungen in Beziehungen, Doppelbelastungen gefördert…
  • Schlaflosigkeit entsteht oft bei nicht abschalten können vom Alltag, Krankheit, zu hohen Belastungen…
  • Kindesmisshandlungen
  • Hochbegabte und hochsensitive Menschen können sich von der Gesellschaft ausgegrenzt-, nicht verstanden oder missverstanden fühlen…

Aus diesem Grunde sollte STRESSBEWÄLTIGUNG vor dem ZUSAMMENBRUCH erkannt und in Angriff genommen werden!

 

Print Friendly